Pferde-Training

Das Pferd gerade richten – warum und wie?

Nur ein gerades Pferd kann sich gleichmäßig biegen

Wer Reitstunden nimmt, hört früher oder später von der Schiefe des Pferdes und dass der Reiter es gerade richten müsse. Doch was genau bedeutet das überhaupt? Das Pferd kann ja schließlich geradeaus laufen.

Jetzt weiterlesen >>

Freiarbeit – Motivation und Abwechslung für Pferd und Mensch

Freiheitsdressur – sich auf Augenhöhe begegnen

Die unsichtbare Verbindung: Freiheitsdressur und Freiarbeit – viele Reiterinnen träumen von der unsichtbaren Verbindung zwischen ihnen und ihrem Pferd. Die feine Kommunikation beruht auf Gesten und auf Körpersprache, Mensch und Pferd bewegen sich als Einheit und die Hilfen werden nahezu unsichtbar.

Jetzt weiterlesen >>

Einstieg in die ersten Zirkuslektionen – Teil 2

Im letzten Blogeintrag hat Andrea Blochwitz, Trainerin B für klassisch- barocke Reiterei und Hillbury Partnerin, dir einige Empfehlungen gegeben, was du im Vorfeld beachten solltest, wenn du deinem Pferd Zirkuslektionen beibringen möchtest.

Hier kommt die Fortsetzung mit Tipps aus der Praxis, wie dein Pferd möglichst leicht das Kompliment, das Hinlegen, den Spanischen Gruß, die Polka und den Spanischen Schritt erlernen kann.

Jetzt weiterlesen>>

Einstieg in die ersten Zirkuslektionen – Teil 1 Grundvoraussetzungen

Andrea Blochwitz und ihr Welsh Cob Wallach „Arvalon Mardi Grass“ zeigen Euch die Grundvoraussetzungen, damit ihr erfolgreich Zirkuslektionen trainieren könnt

Zirkuslektionen sind sehr beliebt. Jedoch sind sie nicht nur eine Modeerscheinung. Sie können, wenn man sie korrekt einsetzt, auch eine großartige Ergänzung in der Pferdeausbildung sein. Man kann mit Hilfe von Zirkuslektionen die Verbindung zum Pferd stärken, die Motivation fördern und Abwechslung in den Trainingsalltag bringen. Jetzt weiterlesen>>