Pferde-Training

Hillbury Reiter Basics: Die Schenkel-, Zügel- und Gewichtshilfen kurz erklärt

Mit den richtigen Hilfen zur rechten Zeit, wird vieles einfacher

Heute wollen wir dir unsere neue Basic-Reihe vorstellen. Die Blogbeiträge erklären die elementaren Begriffe aus der klassischen Reiterei. Wir starten mit den Hilfen, unseren Kommunikationskanälen mit dem Pferd. Heute geht es um Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen. Aus ihrem Zusammenspiel ergibt sich schönes und harmonisches Reiten.

Jetzt weiterlesen>>

Träge Pferde motivieren

Nicht jedes Pferd ist von Natur aus lauffreudig

Während Lusitano Pequeno fröhlich die lange Seite entlang passagiert, hat Lea auf ihrem jungen Warmblut Tristan alle Hände voll zu tun, es überhaupt in Gang zu halten. Wir alle kennen sie – die triebigen Pferde, die keinen Schritt von alleine machen. Der Mensch muss Motivation für zwei mitbringen, was auf Dauer natürlich frustrierend ist.

Jetzt weiterlesen>>

Den Pferderücken stärken

Auch Ramiro macht regelmäßig Muskeltraining

Mit einem vielseitigen Programm zu einem tragfähigen Rücken. Quarter Horse Sam ist zwar harmonisch proportioniert, hat aber einen langen, schwachen Rücken. Der Tierarzt hat deswegen Muskelaufbau angeordnet...

 

Jetzt weiterlesen>>

Abwechslungsreiches Aufwärmen

Richtiges Aufwärmen vor dem Ausritt ist wichtig!

So findet dein Pferd Losgelassenheit

Aufwärmen ist wichtig für den Pferdekörper und die Pferdeseele. Ein körperlich wie mental losgelassenes Pferd ist auch für den Reiter viel angenehmer zu reiten: Es lässt sich gut sitzen und ist entspannt. Worauf man beim Warmreiten achten sollte, darum geht es in diesem Beitrag.

Jetzt weiterlesen >>