Jungpferde-Ausbildung

Jungpferd stressfrei einreiten: So gelingt’s

Ohne Sattel über die Wiesen preschen, die Sonne im Gesicht und der Wind im Haar: Reiterinnen träumen von dieser innigen Verbindung zwischen Mensch und Pferd.

Ein wichtiger Schritt dabei ist das Einreiten des Jungpferds: ein spannender, neuer Abschnitt für Mensch und Tier zugleich. Je besser er gelingt, desto stabiler ist das Fundament für das neue Leben als Reitpferd.

Jetzt weiterlesen >>

Vom Jungpferd zum Reitpferd

Jungpferd auftrensen

So gelingt die Gewöhnung ans Gebiss.

Wenn das Jungpferd zum Reitpferd ausgebildet wird, steht sie bei den meisten unweigerlich an: Die Gewöhnung ans Gebiss. Sie ist ein wichtiger Schritt für den vierbeinigen Partner – je überlegter und ruhiger wird dabei vorgehen, desto besser wird die so wichtige Erfahrung fürs Pferd. So können wir es auf sein Reitpferdeleben optimal vorbereiten.

Jetzt weiterlesen >>

Abwechslungsreiche Bodenarbeit für Jungpferde

Unsere drei besten Trainingstipps.

Jungpferde sind extrem neugierig und wollen beschäftigt werden. Ein ewiges im „Kreis-Herum-Rennen“ ist nicht nur langweilig sondern auch schädlich für Knochen, Sehnen und Bänder, die sich alle noch im Wachstum befinden.

Jetzt weiterlesen >>