0 0

Multifunktions-Kappzaum Caniro

Artikelnummer: 3500

einfarbig, mit Führring und Sidepull-Funktion, NEU!

lieferbar in 1-3 Werktagen

Multifunktions-Kappzaum ohne Naseneisen aus Leder

Der Hillbury Kappzaum Caniro  ist ein wahres Meisterstück. In ihm vereinigen sich feinstes Leder mit langjähriger Erfahrung und solider traditioneller Handwerkskunst. Das macht einen Hillbury Kappzaum zu einem Kappzaum fürs Leben! 

Die viel gelobte Passform ist das Ergebnis sorgfältiger Entwicklungsarbeit durch Experten und Trainer.

Pflanzlich gegerbtes Rindsleder

Wir haben in ganz Europa nach dem perfekten Leder für unsere Kappzäume gesucht. Im hohen Norden Skandinaviens haben wir schließlich eine Gerberei gefunden, die ausschließlich auf pflanzlicher Basis und mit viel Handarbeit ein traumhaft weiches Rindsleder herstellt.

Unterfüttert mit feinstem Elchleder

Nasen- und Genickriemen sowie das Kinnpolster sind mit feinstem Elchleder besonders weich unterfüttert.

Ein Stück echter Handwerkskunst

Ein Hillbury Kappzaum wird nach traditioneller Art in vielen Einzelschritten von Hand gefertigt. Dies beginnt bei der Auswahl und dem Zuschnitt des Leders, geht über das Zusammenfügen der Einzelteile bis hin zum sorgfältigen Nähen, teils von Hand, teils mit der Sattler-Nähmaschine. Dafür verwenden wir das besonders langlebige englische Sattlergarn.

Doubliertes Leder

Sie kennen das bestimmt: Leder hat eine glatte Oberseite und eine raue Unterseite. Bei preiswerten Kappzäumen liegt die glatte Seite außen und die raue Seite am Pferdefell. Dies führt leider häufig zu Scheuerstellen. 

Bei einem hochwertigen Hillbury Kappzaum wird das Leder doubliert. Das bedeutet, dass jeder Teil des Kappzaums, der am Pferd anliegt, aus zwei Lagen Leder besteht. Beide Lagen werden Unterseite an Unterseite von Hand zusammengenäht. So liegt auch am Pferd die glatte Seite des Leders.

Dieses Verfahren ist sehr zeitaufwändig und man benötigt natürlich auch doppelt so viel Leder. Aber das Doublieren des Leders ist, was einen wirklich hochwertigen Kappzaum ausmacht.

Anatomisch geformtes Genickstück

Für Hillbury Kappzäume verwenden wir ausschließlich anatomisch geformte Genickstücke, die ein freies Spiel der Ohren zulassen, den Druck vom Atlaswirbel nehmen und die Losgelassenheit der gesamten Hals-Rücken-Muskulatur fördern.

Da dieser Bereich des Pferdekopfes besonders empfindlich ist, ist das Genickstück mit feinstem Elchleder weich unterpolstert.

Anatomisch geformtes Kinnpolster

Das anatomisch geformte Hillbury-Kinnpolster passt sich durch die Körperwärme des Pferdes optimal an und schont so die empfindlichen Kieferäste. Der Druck wird vom Unterkiefer geleitet und die natürliche Kaubewegung des Pferdes bleibt erhalten.

Freie Jochbeinleiste

Die Lage der Backenriemen gewährleisten ein freie Jochbeinkante. Dazu liegen diese bei korrekter Verschnallung nicht auf den Nervenaustrittsbahnen.

Fest vernähter Ganaschenriemen

Der fest vernähte Ganaschenriemen fixiert die seitlichen Backenriemen und gibt dem Kappzaum zusätzliche Stabilität.

Beschläge aus massivem Edelstahl

An Ihrem Hillbury Kappzaum sollen Sie viele Jahre Freude haben. Daher haben wir für sämtliche Beschläge das langlebigste Material gewählt: massiven Edelstahl. Anders als bei den sonst üblichen verchromten Eisenringen und –schnallen freuen Sie sich bei Edelstahl auch nach vielen Jahren intensiver Nutzung noch über die Stabilität und den ungetrübten Glanz.

Gebiss-Riemen sind im Preis enthalten 

Für eine volle Multifunktionalität sind Gebiss-Riemen im Lieferumfang enthalten. Der Zaum hat dadurch vielfältige Einsatzmöglichkeiten: als Kappzaum, als Trense oder für das 4-zügelige Reiten. Und ohne Gebissriemen natürlich als Sidepull für das gebisslose Reiten.

Ihre Vorteile im Überblick

  • fünf Ringe im Nasenriemen inkl. gebissloser Sidepull-Funktion
  • Material: pflanzlich gegerbtes Rindsleder & softes Elchleder
  • anatomisch geformtes Genickstück und Kinnpolster
  • Führring im Kinnpolster
  • Gebissriemen sind im Lieferumfang enthalten 

Service für optimale Größenanpassung

Ein Kappzaum muss einfach gut sitzen. Bei Hillbury Zäumen haben Sie nicht nur zahlreiche Verstell-Möglichkeiten, sondern auch unseren besonderen Service: 

Wir kennen die Problematik schwieriger Pferdeköpfe. Sollte Ihr Pferd zwischen den Größen liegen, können Sie bei uns gegen einen geringen Aufpreis Ihren Kappzaum aus unterschiedlichen Größen zusammenstellen. Das macht eine optimale und individuelle Größenanpassung besonders einfach. (Maßtabelle in der Bildergalerie)

Größe

empfohlen für folgende Rassen

Araber/Pony

zierlicher Isländer, Vollblut Araber, Sport-Haflinger

Vollblut

PRE, Friese, Isländer, Haflinger, Tinker, zierliche Warmblüter, Trakehner

Warmblut

 Westfale, Holsteiner, kleine Kaltblüter


Kein Pferdekopf gleicht dem anderen. Aus diesem Grund sehen Sie die Angaben in der Tabelle bitte nur als Beispiel!
Genaue Maße finden Sie bei den Artikel-Bildern. 

 Sattlerqualität bei Hillbury

Alle Artikel werden von Reitsportexperten entwickelt und in sorgfältiger Handarbeit in unserer Sattlerei gefertigt. Ohne Kompromisse suchen wir für jeden Bestandteil das optimale Material  – pflanzlich gegerbtes Rindsleder, softes Elchleder und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl oder massivem Messing. Jeder einzelne Artikel wird aufwändig in mehreren Arbeitsschritten von Hand zusammengefügt und mit englischem Sattlergarn vernäht. So können Sie immer sicher sein, nur die beste Verarbeitung zu erhalten.

Diese Sorgfalt finden Sie bis ins Detail: Bereits im Gerbungsprozess werden dem Leder viele hochwertige Öle zugefügt, so dass die Lederartikel schön in der Hand liegen und absolut pflegeleicht sind.

 Pflege

Bitte verwenden Sie die Hillbury Lederpflegemittel äußerst sparsam. Grobe Verunreinigungen werden mit lauwarmem Wasser und Lederreiniger-Konzentrat entfernt. Nachdem das Leder getrocknet ist, wird mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Hillbury Lederbalsam auftragen. Nach ca. 15 Minuten bitte das Leder mit einem Baumwolltuch abreiben, um überschüssiges Fett zu entfernen.

    Unsere Materialien für den Kappzaum

    • Pflanzlich gegerbtes Rindsleder aus Schweden
    • Handschuhweiches Nappaleder aus Südafrika (aus nachhaltiger Zucht)
    • Rostfreie Edelstahlbeschläge aus den USA
    • Wasserabweisendes Sattlergarn aus England
    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

    Fragen oder Anregungen?
    Kontaktieren Sie uns!
    04161/6024 9989
    Persönliche Beratung
    Mo.-Do. 8.30 - 17.00 Uhr
    Fr. 8.30 - 16.00Uhr