0 0
Damit Sie unseren Shop optimal nutzen können, verwendet diese Webseite Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. ohne Cookies weiter

Langzügel Elchleder

Artikelnummer:

leicht und weich in der Hand

lieferbar in 1-3 Werktagen

Langzügel aus weichem Elchleder

Gerade bei der Arbeit am langen Zügel ist es wichtig mit einem Material zu arbeiten, welches gut in der Hand liegt und nicht zu schwer ist. Aufgrund des geringen Eigengewichts und der Geschmeidigkeit ist Elchleder hervorragend dafür geeignet.

Unser skandinavisches Elchleder wird mit Sorgfalt ausgewählt und in einer kleinen Gerberei hergestellt. Das weiche und warme Gefühl des Elchleders schafft eine feine Verbindung zum Pferdemaul und ist dennoch griffig. Mit einer Breite von 16 mm ist eine sanfte Führung möglich, ohne dabei zu schwer zu werden.

Der lange Zügel ist durch ein Gurtband verstärkt, welches diesem eine hohe Reißfestigkeit verleiht.

Die Zügel erhalten Sie bei uns in vier Größen:

4,50 m (z.B. Shetty)

5,20 m (z.B. Araber)

6,20 m (z.B. Vollblut)

7,00 m (z.B. Warmblut)

Die Rasseangaben sind Empfehlungen und davon abhängig, ob Sie reine Langzügelarbeit oder das Fahren vom Boden praktizieren.

Ihre Vorteile im Überblick

  • geschmeidiges Elchleder
  • in der Mitte trennbar
  • ermöglichen eine feine Zügelführung

 Sattlerqualität bei Hillbury

Alle Artikel werden von Reitsportexperten entwickelt und in sorgfältiger Handarbeit in unserer Sattlerei gefertigt. 
Ohne Kompromisse suchen wir für jeden Bestandteil das optimale Material  – robustes Rindleder, softes Elchleder und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl. Jeder einzelne Artikel wird aufwändig in mehreren Arbeitsschritten von Hand zusammengefügt und einer gründlichen Qualitätskontrolle unterzogen. So können Sie immer sicher sein, nur die beste Verarbeitung zu erhalten.

Diese Sorgfalt finden Sie bis ins Detail: Bereits im Gerbungsprozess werden dem Leder  viele hochwertige Öle zugefügt, so dass die Lederartikel absolut pflegeleicht sind.  Das merkt man nicht nur in der Anwendung, sondern spürt man auch jedes Mal, wenn Sie es in die Hand nehmen. Die einzelnen Lederstücke werden mit echtem Sattlergarn genäht, welches auch nach Jahren genauso aussieht wie am ersten Tag.

 Pflege

Bitte verwenden Sie Hillbury Lederpflegemittel äußerst sparsam. Grobe Verunreinigungen mit lauwarmem Wasser und Hillbury Lederreiniger-Konzentrat entfernen. Nachdem das Leder getrocknet ist, mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Hillbury Lederbalsam auftragen. Nach ca. 15 Minuten das Leder mit einem Wolltuch abreiben, um überschüssiges Fett zu entfernen.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns!
04161/6024 9989
Persönliche Beratung
Mo.-Do. 8.30 - 17.00 Uhr
Fr. 8.30 - 16.00Uhr