0 0

Sidepull Canosa mit Zügel

Artikelnummer: 1901

im Set mit Zügel 19,50 € sparen

lieferbar in 1-3 Werktagen

Gebisslose Zäumung aus pflanzlich gegerbtem Leder

Unser Sidepull Canosa haben wir für alle Liebhaber des gebisslosen Reitens entwickelt, die eine sehr sanfte Zäumung bevorzugen. Das Highlight dieses gebisslosen Zaums ist die besondere Form des Nasenriemens. Mit seiner leicht geschwungenen Art und einer Breite von 3 cm hat dieser eine besonders sanfte Einwirkung und ist auch für sensible Pferde oder Jungpferde bestens geeignet. Zudem ist der Riemen innenliegend mit Moosgummi gepolstert und mit handschuhweichem Elchleder unterfüttert.

Das Genickstück unseres Sidepulls ist anatomisch geformt und ebenso wie der Stirnriemen weich unterfüttert. Die Backenriemen sind so angesetzt, dass die Jochbeinkante frei liegt und ein Verrutschen aufgrund des fest vernähten Ganaschenriemens ausgeschlossen ist. Selbstverständlich lässt sich das Leder-Sidepull beidseitig, sowie auch am Nasenriemen verstellen.

Reiten mit Sidepull:

Die Umstellung von einer Trense auf ein Sidepull ist ganz einfach. Die ersten Schritte erfolgen am besten auf einem eingezäunten Reitplatz oder einem abgegrenzten Areal. Testen Sie bereits am Boden, wie ihr Pferd auf die einzelnen Impulse reagiert. So bekommen Sie ein Gefühl für die Intensität der benötigten Hilfe und ihr Pferd kann sich mit dem neuen Gefühl vertraut machen. Im zweiten Schritt testen sie die Funktionsweise im Sattel. Wenn Sie bereits einen zügelunabhängigen Sitz haben, ist die Umstellung ganz einfach. Ansonsten können Sie ihr Pferd in den Wendungen anfangs mit ihrer eigenen Körperdrehung unterstützen und zum Anhalten zusätzlich ein Stimmkommando verwenden.

Für wen eignet sich ein Sidepull?

Mit einer gebisslosen Zäumung zu reiten, macht einfach irre viel Spaß! Davon profitiert nicht nur der Reiter, sondern vor allem das Pferd. Das gegenseitige Vertrauen gibt ein gutes Gefühl und spiegelt sich oft in der spürbaren Freude des Pferdes wider.

Das Sidepull eignet sich für spannende Ausritte, die Bodenarbeit, das Anreiten von Jungpferden, Pferden im Zahnwechsel oder auch Pferden, die bereits schlechte Erfahrungen mit dem Gebiss gemacht haben.

Wir wünschen viel Freude damit!

Ihre Vorteile im Überblick

  • pflanzlich gegerbtes Rindsleder aus Schweden
  • langlebige Edelstahl-Beschläge
  • Nasen, Stirn- und Genickriemen weich unterfüttert

 Sattlerqualität bei Hillbury

Alle Artikel werden von Reitsportexperten entwickelt und in sorgfältiger Handarbeit in unserer Sattlerei gefertigt. Ohne Kompromisse suchen wir für jeden Bestandteil das optimale Material  – pflanzlich gegerbtes Rindsleder, softes Elchleder und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl oder massivem Messing. Jeder einzelne Artikel wird aufwändig in mehreren Arbeitsschritten von Hand zusammengefügt und mit englischem Sattlergarn vernäht. So können Sie immer sicher sein, nur die beste Verarbeitung zu erhalten.

Diese Sorgfalt finden Sie bis ins Detail: Bereits im Gerbungsprozess werden dem Leder viele hochwertige Öle zugefügt, so dass die Lederartikel schön in der Hand liegen und absolut pflegeleicht sind.

 Pflege

Bitte verwenden Sie die Hillbury Lederpflegemittel äußerst sparsam. Grobe Verunreinigungen werden mit lauwarmem Wasser und Lederreiniger-Konzentrat entfernt. Nachdem das Leder getrocknet ist, wird mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Hillbury Lederbalsam auftragen. Nach ca. 15 Minuten bitte das Leder mit einem Baumwolltuch abreiben, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns!
04161/6024 9989
Persönliche Beratung
Mo.-Do. 8.30 - 17.00 Uhr
Fr. 8.30 - 16.00Uhr