0 0
Artikel 0 von 13

Semizaum Simplada ohne Zügel

Artikelnummer: 1400

Akademisches Zaumzeug mit edlen Cortezia Schnallen, NEU!

lieferbar in 1-3 Werktagen

Semitrense aus pflanzlich gegerbtem Rindsleder

Mit diesem Semizaum aus weichem, pflanzlich gegerbtem Leder ist Ihre Zäumung auf das Wesentliche reduziert: Genickriemen, Backenriemen, fertig! 

Über eine zusätzliche Schlaufe im Backenriemen kann das Kopfstück mit einem Nasenriemen erweitert werden, der aufgrund zwei weiterer eingenähter Ringe das vierzügelige Reiten ermöglicht. Dies ist nicht nur für die akademische Reitkunst interessant, sondern auch sehr hilfreich in der Ausbildung von Jungpferden. Stellung und Biegung können über den Zügel am Nasenriemen sehr schonend und pferdefreundlich erklärt werden.

Der Semizaum verfügt über ein anatomisch geschnittenes und weich gepolstertes Genickstück. Die Lederbreite von 16 mm sowie die feinen Barockschnallen mit einer Größe von 2,7 x 3,5 cm sehen auch einen feinen Köpfen sehr edel aus. Der teils abgebildete Nasenriemen ist nicht im Lieferumfang enthalten und kann hier separat dazu erworben werden: Nasenriemen Semizaum Simplada

Alle empfindlichen Stellen am Pferdekopf sind mit Elchleder unterlegt. Sie finden das handschuhweiche Leder sowohl am Genickstück, als auch am Nasenriemen und dem Kinnpolster. Das Kinnpolster ist beidseitig verstellbar und schützt die empfindlichen Kieferäste Ihres Pferdes. 

Empfehlung: Wir haben den Semizaum für eine sehr feine Reitweise mit leichtem Zügelkontakt konzipiert. Sollten Sie in konstanter Anlehnung reiten, empfehlen wir Ihnen als Ergänzung einen Stirnriemen, um eine zusätzliche Stabilität des Zaums zu gewährleisten.

Ihre Vorteile im Überblick

  • in Handarbeit hergestellt
  • anatomisch geformtes Genickstück
  • beste Materialien aus pflanzlich gegerbtem Rindsleder und Elchleder
  • doubliert und besonders schonend zum Pferdefell

 Sattlerqualität bei Hillbury

Alle Artikel werden von Reitsportexperten entwickelt und in sorgfältiger Handarbeit in unserer Sattlerei gefertigt. Ohne Kompromisse suchen wir für jeden Bestandteil das optimale Material  – pflanzlich gegerbtes Rindsleder, softes Elchleder und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl oder massivem Messing. Jeder einzelne Artikel wird aufwändig in mehreren Arbeitsschritten von Hand zusammengefügt und mit englischem Sattlergarn vernäht. So können Sie immer sicher sein, nur die beste Verarbeitung zu erhalten.

Diese Sorgfalt finden Sie bis ins Detail: Bereits im Gerbungsprozess werden dem Leder viele hochwertige Öle zugefügt, so dass die Lederartikel schön in der Hand liegen und absolut pflegeleicht sind.

 Pflege

Bitte verwenden Sie die Hillbury Lederpflegemittel äußerst sparsam. Grobe Verunreinigungen werden mit lauwarmem Wasser und Lederreiniger-Konzentrat entfernt. Nachdem das Leder getrocknet ist, wird mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Hillbury Lederbalsam auftragen. Nach ca. 15 Minuten bitte das Leder mit einem Baumwolltuch abreiben, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.