0 0
Damit Sie unseren Shop optimal nutzen können, verwendet diese Webseite Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. ohne Cookies weiter
Artikel 12 von 12

Leder-Halfter Apache

Artikelnummer: 4150

schlichte Eleganz im Natur-Look, NEU!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Naturfarbenes Lederhalfter mit verzierter Schnalle

Bei diesem traumhaften Halfter trifft ein zartes Hellbraun auf silber glänzenden Edelstahl. Die weiche Geschmeidigkeit des Leders und die liebevoll gearbeiteten Details werden nicht nur Ihr Pferd begeistern. 

Das zurück geschnittene und mit handschuhweichem Elchleder unterfütterte Genickstück gewährleistet maximale Freiheit für die Pferdeohren. Und auch der Nasenriemen ist extra weich gepolstert und mit Elchleder unterlegt. 

Alle Lederteile sind dubliert genäht. Das heißt, es sind immer 2 Lagen Leder so zusammengenäht, dass sowohl am Fell als auch nach außen eine glatte Lederseite liegt. Ebenfalls sehr angenehm für Ihr Pferd ist der eingearbeitete Halfter-Ring: Dieser klappert nicht und liegt ruhig am Pferdekopf.

Die Beschläge aus massivem Edelstahl und das nahezu unverwüstliche englische Sattlergarn gewährlisten eine lange Lebensdauer. Das ist wichtig, weil ein solches Lederhalfter mit seiner edlen Patina von Jahr zu Jahr schöner wird. 

Der Hingucker ist die mit indianischen Ornamenten verzierte Schnalle, die für größtmöglichen Komfort mit abgerundeten Kanten versehen ist. In der Größe Pony ist die Schnalle bewusst etwas kleiner gehalten.

Dazu passend erhältlich: Führstrick in cognac-coffee 

Ihre Vorteile im Überblick          

  • besonders weiches Leder
  • robuste Edelstahl-Beschläge
  • erlesene Handarbeit

 Sattlerqualität bei Hillbury

Alle Artikel werden von Reitsportexperten entwickelt und in sorgfältiger Handarbeit in unserer Sattlerei gefertigt. 
Ohne Kompromisse suchen wir für jeden Bestandteil das optimale Material  – robustes Rindleder, softes Elchleder und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl. Jeder einzelne Artikel wird aufwändig in mehreren Arbeitsschritten von Hand zusammengefügt und einer gründlichen Qualitätskontrolle unterzogen. So können Sie immer sicher sein, nur die beste Verarbeitung zu erhalten.

Diese Sorgfalt finden Sie bis ins Detail: Bereits im Gerbungsprozess werden dem Leder  viele hochwertige Öle zugefügt, so dass die Lederartikel absolut pflegeleicht sind.  Das merkt man nicht nur in der Anwendung, sondern spürt man auch jedes Mal, wenn Sie es in die Hand nehmen. Die einzelnen Lederstücke werden mit echtem Sattlergarn genäht, welches auch nach Jahren genauso aussieht wie am ersten Tag.

 Pflege

Bitte verwenden Sie Hillbury Lederpflegemittel äußerst sparsam. Grobe Verunreinigungen mit lauwarmem Wasser und Hillbury Lederreiniger-Konzentrat entfernen. Nachdem das Leder getrocknet ist, mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Hillbury Lederbalsam auftragen. Nach ca. 15 Minuten das Leder mit einem Wolltuch abreiben, um überschüssiges Fett zu entfernen.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns!
04161/6024 9989
Persönliche Beratung
Mo.-Do. 8.30 - 17.00 Uhr
Fr. 8.30 - 16.00Uhr